Anmeldeschluss: Für 2017 noch nicht fixiert!

Preisverleihung: Für 2017 noch nicht fixiert!

Fachthemen Innovation | Technologie, Umwelt | Energie
Reichweite national
Organisation

The Skills Group GmbH im Auftrag der B&C Privatstiftung

Margaretenstrasse 70, 1050 Vienna, Austria

T: +43/1/505 26 25-31

F: +43/1/505 94 22

kogler@skills.at
www.houskapreis.at

Houskapreis

Jährlich vergibt die B&C Privatstiftung  Österreichs größten privaten Forschungspreis, den mit insgesamt 400.000 Euro dotierten Houskapreis. Österreichische Universitäten sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können ihre besten Forschungsprojekte einreichen und sich um Österreichs „Forschungs-Oscar“ bewerben. 

Die B&C Privatstiftung fördert seit über zehn Jahren wirtschaftsnahe Forschungsprojekte österreichischer Universitäten und seit dem letzten Jahr zusätzlich auch herausragende Forschungsprojekte kleiner und mittlerer Unternehmen. Seit 2005 wurden insgesamt 3,4 Millionen Euro an Preisgeldern zur Verfügung gestellt.

Innovation und Forschung sind für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Österreich und zur Sicherung von Arbeitsplätzen von großer Bedeutung. Die Vernetzung universitärer Forschung mit jener in Unternehmen ist dabei ein wesentlicher Faktor, um aus Forschungsergebnissen rasch und effizient marktreife Anwendungen und Produkte zu entwickeln.

Der Houskapreis 2017 ist insgesamt mit 400.000 Euro dotiert. Die Siegerprojekte der Kategorien „Universitäre Forschung“ und „Forschung & Entwicklung in KMU“ erhalten jeweils 150.000 Euro. Die übrigen Nominierten der beiden Kategorien können sich über je 10.000 Euro freuen. Die Bewertung der eingereichten Projekte erfolgt durch zwei hochkarätig besetzte Fachbeiräte und eine international anerkannte Fachjury. Im Rahmen der Houskapreis-Gala im Mai 2017 wird zusätzlich pro Kategorie je ein Publikumspreis in Höhe von weiteren 10.000 Euro vergeben. 


#

Die Sieger 2016 in der Kategorie KMU