Anmeldeschluss: Für 2017 noch nicht fixiert!

Preisverleihung: Für 2017 noch nicht fixiert!

Fachthemen Innovation | Technologie, Umwelt | Energie, Wirtschaft
Reichweite Bundesland
Organisation

Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH SFG
Nikolaiplatz 2, A-8020 Graz

Marlies Hohler

Web: http://ffa.at
Kontakt: marlies.hohler@sfg.at

Tel: +43 (0) 316 7093 - 375

ffa@sfg.at
ffa.at

Fast Forward Award

Wer etwas Neues erfindet, muss zunächst die Grenzen des Vorstellbaren überschreiten. Wer daraus ein Produkt macht und als Innovation auf den Markt bringt, überwindet auch die Grenzen des Machbaren.

Der „Fast Forward Award“ ist nicht umsonst der offizielle Wirtschaftspreis des Landes Steiermark: Wer auf Innovation setzt, sichert sich den oft entscheidenden Vorsprung am Markt und räumt bereits ab, wenn andere noch nachdenken.

Darüber hinaus steigen die Chancen auf jede Menge Öffentlichkeit, Bekanntheit und letztlich Marktattraktivität bei all jenen Betrieben und Forschungseinrichtungen, die ihre Innovation des Jahres beim Fast Forward Award 2016 einreichen. So können die erfolgreichsten EinreicherInnen mit folgendem Paket rechnen:

  • zweimalige Projektvorstellung in der Kleinen Zeitung
  • Firmenporträt auf ORF 2 (im Rahmen der Fernsehsendung „Steiermark heute“)
  • Projektpräsentation beim Online-Voting unter www.ffa.at
  • eine Gold-Glas-Trophäe


Außerdem werden die besten Projekte beim Fast Forward Award als steirische Vertreter für den „Staatspreis Innovation“, für den „Econovius“ für KMU sowie für die „VERENA“ für nachhaltige Projekte nominiert.


#


Preisträger 2016